Straßen- und Tiefbau
/ Instandhaltung

Asphaltbauweise
Der Bau und der Erhalt von Asphaltstraßen wird in Zukunft wieder mehr an Bedeutung gewinnen. Asphaltstraßen sind eben, verkehrssicher, staubfrei, geräuscharm, haltbar und wirtschaftlich. Material und Zusammensetzung allein garantieren aber nicht Güte und Qualität!
Was nützen ein gutes Gestein, das beste Bitumen, die exakteste Laborarbeit, die vollkommenste Mischanlage, also in jeder Beziehung geeignetes Mischgut, wenn die Einbau- voraussetzungen in Gerät und Personal nicht auf höchsten technischen Niveau vorhanden sind.

Maschineller Einbau
Mit unserem mobilem Straßenfertiger der Firma VÖGELE 1203 sind wir in der Lage, kurzfristig und schnell kleine und große Maßnahmen in bester Qualität auszuführen.

Handeinbau (Flickarbeiten)
Für kleinere Asphaltreparaturen b.z.w. Flickarbeiten halten wir einen Asphaltthermocontainer vor. Durch den Einsatz des Thermocontainers kann das Mischgut den ganzen Tag über bei vorgeschriebener Einbautemperatur exakt dosiert und in kleinere Reparaturflächen oder Flickstellen eingebaut werden.

Betonbauweise
Unsere Leistungen im Betonstraßenbau sind:

  • Das Schneiden und Aufbrechen z. B. für
    verlegen von Ver- und Entsorgungsleitungen.
  • Wiederherstellen von Straßenaufbrüchen.
  • Das Auswechseln kompletter Felder in Betonstraßen.
  • Das Herstellen und Vergießen von Fugen.
  • Das Herstellen von Betonflächen für Anlagen zum lagern, abfüllen, umschlagen, herstellen, behandeln und zum Verwenden wassergefährdender Stoffe