Kanaluntersuchungen inkl. Aufzeichnungen
und Kanalbauarbeiten

Kanaluntersuchungen:
Für das Untersuchen von Abwasserkanälen und Hausanschlussleitungen stehen uns verschiedene Kamerasysteme zur Verfügung.
Mit diesen Systemen können Kanäle und Rohrleitungen von innen betrachtet werden, ohne diese freizulegen. Mit Hilfe dieser Technik können z. B. Rohrbrüche und Beschädigungen mit geringem Aufwand an erdverlegten Leitungen festgestellt werden.

Bei Bedarf, z. B. als Nachweis für Versicherungen - bei Rohrbrüchen - können diese Untersuchungen auf verschiedene Medien aufgezeichnet werden.

Kanalreparaturen:
Zu dieser Leistung gehört das Aufbrechen der verschiedensten Straßenoberflächen, das Freischachten- und Freilegen der erdverlegten Leitungen, das Raustrennen der defekten Leitungsteile an Leitungen der verschiedensten Materialien, Leitungsabschnitte fachgerecht wieder herstellen, Aufbrüche wieder verfüllen und Oberflächen wieder herstellen.

Kanalrohrleitungen herstellen:
Unser Angebot für das Herstellen von Abwasserkanalleitungen umfasst alle Erd- und Oberflächenarbeiten, sowie das Herstellen der eigentlichen Rohrleitungen, in den Durchmessern DN 100 bis DN 800, aus den unterschiedlichsten Materialien z. B. aus PVC - U (Polyvenylclorit), PP (Polypropylen), PE (Polyethylen), Beton- und Steinzeug.

Außerdem das Erstellen der entsprechenden Schachtbauwerke.

Dichtigkeitsprüfungen:
An allen Abwasserkanälen können wir Dichtheitsprüfungen, gemäß DIN EN 1610, mit Luft oder Wasser durchführen und aufzeichnen.